Fortbildung "Philanthropie-Beratung (FA)"

Stifter*innen, Förderer und Unternehmer*innen wollen immer häufiger mehr als nur ihr Geld geben. Sie verstehen sich als Partner, Gestalter oder Social Investor – und wollen genau wissen, was ihr Engagement bewirkt. Oft bringen sie ihr Wissen, ihr Können und ihre Erfahrungen mit ein und planen entsprechend sorgfältig, wo und wie sie ihre Ressourcen einsetzen.

Die Fortbildung zur Philanthropie-Beratung richtet sich an Menschen, die diese Geber beraten und begleiten. Während andere Fortbildungsmöglichkeiten oft steuerliche, finanzielle, rechtliche oder administrative Aspekte z.B. bei der Gründung und Verwaltung von Stiftungen zum Inhalt haben, stehen beim Philanthropie-Berater die inhaltliche Ausgestaltung des Engagements und der Aufbau von Beziehungen im Fokus.

Die Fortbildung wird nach ihrem erfolgreichen Start im Jahr 2012 nun zum vierten Mal durchgeführt. Sie vermittelt die erforderlichen Kenntnisse für eine professionelle Beratung, die an die Motive und Interessen der Geber anknüpft und ihnen hilft, sich wirkungsvoll zu engagieren.  


Beratungstelefon: +49-69-58098124

  • Aufbau der Fortbildung
    Aufbau der Fortbildung

    Die berufsbegleitende Fortbildung ist auf insgesamt acht Monate angelegt und umfasst zwei Präsenzphasen (insgesamt 6 Seminartage) und 3 Online-Seminartage sowie eine Abschlussarbeit in Form einer Fallstudie.

    Die Seminare finden in einem komfortablen Tagungshaus statt, das eine angenehme Lernatmosphäre garantiert.


    Unsere Dozentinnen und Dozenten sind renommierte Experten aus den Bereichen Stiftungswesen, Philanthropie und Consulting.

    Nach Ende der Fortbildung profitieren Sie darüber hinaus von unserem wertvollen Alumni-Netzwerk.

  • Inhaltliche Schwerpunkte
    Inhaltliche Schwerpunkte

    Die Fortbildung umfasst die Erarbeitung der individuellen Zielsetzung und deren Integration in die persönliche Lebensund Vermögensplanung, die Orientierung auf Möglichkeiten und Formen des Engagements und die Unterstützung bei der Umsetzung durch Netzwerke und Partner.

     

    Block 1: Der Markt, die Rahmenbedingungen und die Motive für soziales Investment

    • Das Geben und Stiften in Deutschland – Traditionen, aktuelle Situationen und Trends
    • die Perspektive der Geber – Motive und Motivationen
    • Reichstums- und Vermögenskulturforschung
    • Der Nonprofi t-Sektor in Deutschland
    • Arbeitsweise und Selbstverständnis von NPO‘s
    • Formen und Bereiche sozialen Investments



    Block 2: Kenntnisse und Kompetenzen für die Engagement-Beratung

    • Ethische Grundlagen und Strategieentwicklung: Entscheidungshilfen für Geberinnen und Geber
    • Integration persönlicher Interessen der Geberinnen und Geber sowie ihres Umfeldes
    • Persönliche, soziale und methodische Kompetenzen für die Engagement-Beratung
    • Rechtliche Aspekte in der Engagement-Beratung
    • Nachhaltigkeit in der Umsetzung
    • Wirkung, Wirkungsmessung und soziale Rendite


    Block 3: Der Beratungsdialog – eine Fallstudie

    • Entwicklung individueller Beratungskonzeptionen
    • Bearbeitung, Evaluation und Auswertung einer Fallstudie
  • Dozentinnen und Dozenten
    Dozentinnen und Dozenten

    Unsere Referent*innen sind Praxis-Experten aus den Bereichen angewandte Wissenschaft, Strategieberatung, und Engagement-Partnerschaften. So wird eine fundierte theoretische Ausbildung mit intensiver praktischer Erfahrung verbunden.

  • Studienleitung
    Studienleitung

    Malte Schumacher  ist Historiker M.A. und unterstützt als selbstständiger Philanthropie-Berater soziale Investoren (Geber/innen) und zivilgesellschaftliche Institutionen (Stiftungen/Vereine/Initiativen) bei der Strategie- und Organisationsentwicklung. Fortbildungen: Philanthropie-Berater (2016, Fundraising-Akademie), Systemischer- Fundraiser (2014), Zertifi zierter Stiftungsmanager (2007, Deutsche Stiftungs-Akademie).

  • Fortbildungsgebühren
    Fortbildungsgebühren

    Der Kurs findet in drei Blöcken statt. Für die sechs Präsenztage sowie drei digitale Fortbildungstage zahlen Sie inklusive Arbeitsmaterial und Verpflegung 4.272,10 Euro inkl. Mehrwertsteuer.

    Frühbucherpreis (bis 2. April): 3.677,10 Euro.


    Die Kosten sind steuerlich absetzbar.

  • Fördermöglichkeiten
    Fördermöglichkeiten

    1. Finanzierung durch Ihren Arbeitgeber

    Aus Erfahrung wissen wir: Viele Arbeitgeber unterstützen die Fortbildung "Advisor Philantrophy (FA)" gerne.

    Dafür gibt es gute Gründe:

    • Die Ausbildung ist berufsbegleitend angelegt.
    • Schon während Ihrer Fortbildung profitiert Ihr Arbeitgeber dadurch, dass sich praktische Übungen direkt im Betrieb realisieren lassen.
    • Die Fortbildung ist das perfekte Mittel zur Mitarbeiterbindung.
    • Durch strategische Personalentwicklung und Inhouse Recruiting spart Ihr Unternehmen Personalkosten (kein Recruiting, keine überzogenen Gehaltsvorstellungen externer Bewerber).
    • Die Kosten für die Fortbildung sind zu 100% steuerlich absetzbar.


    2. Finanzierung durch Bund und Länder

    Bund und Länder fördern die berufliche Weiterbildung. Auch Sie haben die Möglichkeit auf finanzielle Unterstützung!

    Unterstützung durch Ihr Bundesland
    Die Homepage von Stiftung Warentest bietet sowohl eine gute Übersicht zur Länderfinanzierung als auch Hinweise zur möglichen Unterstützung vom Arbeitgeber.
     
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Bildungsgutscheine von der Agentur für Arbeit annehmen können.

    Haben Sie noch Fragen?
    Wir beraten Sie gerne persönlich!

  • Termine
    Termine

    Unsere nächsten Fortbildung

    Kurs Nr.
    4

     

    Block 1: (Präsenzveranstaltung)
    Mittwoch, 24.04.24 bis Freitag, 26.04.24

    Block 2: (Online-Seminar)
    Mittwoch, 05.06.24 bis Freitag, 07.06.24

    Block 3: (Präsenzveranstaltung)
    Mittwoch, 11.09.24 bis Freitag, 13.09.24


    Veranstaltungsort
    ESV-Akademie
    Genthiner Str. 30C
    10785 Berlin

  • Kontakt und Anmeldung
    Kontakt und Anmeldung

    Sie können sich für diese Fortbildung anmelden unter:

    www.ESV-Akademie.de/Philanthropie


    Möchten Sie sich noch genauer über den organisatorischen und inhaltlichen Rahmen informieren, wenden Sie sich bitte an die ESV-Akademie oder Judith-Surya Frank.

    Judith-Surya Frank
    Emil-von-Behring-Str. 3
    60439 Frankfurt am Main
    Tel.: +49 69 58098-207
    jfrank(at)fundraisingakademie.de

     

    ESV-Akademie
    Genthiner Straße 30 C
    10785 Berlin
    Tel.: +49 (30) 25 00 85-130
    info(at)esv-akademie.de
    www.ESV-Akademie.de/Philanthropie

  • Veranstaltungsflyer
    Veranstaltungsflyer

    Laden Sie sich HIER den Veranstaltungsflyer herunter!