Fortbildung "Referent*in Fördermittelmanagement"

Wie geht Institutionelles Fundraising? Lernen Sie mit uns die Ansprache von Stiftungen, von Soziallotterien sowie der öffentlichen Hand (Land, Bund und Europäischer Union) zur Finanzierung Ihrer gemeinnützigen Projekte.

Institutionelles Fundraising ist ein sehr wirksames Instrument. Hiermit können Sie häufig innerhalb kurzer Zeit beträchtliche Summen für Ihr Projekt oder Ihre Organisation generieren. Der Markt bietet bis zu 50 Milliarden Euro an Fördermitteln. Wichtig dabei ist ein strategisches Vorgehen.

In dem Kurs erhalten Sie einen Überblick über die unterschiedlichen Mitteltöpfe und Programme. Sie lernen von erfahrenen Expert*innen strategisches Arbeiten sowie die Konzeption und die Planung, um institutionelle Mittel zu beantragen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Projekte entwickeln und managen können, wie eine Antragslogik aussieht und wie Sie Projekte abrechnen. Übungen zur Kommunikation mit Geber*innen und Berichte aus der Praxis runden den Kurs ab.

Beratungstelefon: +49-69-58098124

  • Aufbau der Fortbildung
    Aufbau der Fortbildung

    Die berufsbegleitende Fortbildung ist auf insgesamt drei Monate angelegt und umfasst drei Präsenzphasen (insgesamt 9 Seminartage) sowie eine mündliche Abschlussprüfung.

    Die Seminare finden in einem komfortablen Tagungshaus statt, das eine angenehme Lernatmosphäre garantiert.

    Unsere Dozentinnen und Dozenten sind Praxis-Experten im Fördermittel-Bereich. So wird eine fundierte theoretische Ausbildung mit intensiver praktischer Erfahrung verbunden.

    Nach Ende der Fortbildung profitieren Sie darüber hinaus von unserem wertvollen Alumni-Netzwerk.

  • Curriculum
    Curriculum

    In drei Präsenzphasen vermitteln Top-Referent*innen Kenntnisse in folgenden Themenbereichen:

    • Strategie und institutionelle Voraussetzungen der Fördermittelakquisition
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Stiftungsakquisition
    • Soziallotterien
    • Fördermittelakquise (Institutionelles Fundraising und Genossenschaften)
    • Europäische Programme und Fördermittel
    • Projektmanagement in der Fördermittelgewinnung
    • Mittel von Bund, Land und Gemeinden
    • Aufbau und Pfl ege einer Datenbank
    • Eigene Fallstudie

  • Dozentinnen und Dozenten
    Dozentinnen und Dozenten

    Unsere Referent*innen sind Praxis-Experten im Bereich Datenanalysen, Strategieberatung und Database Fundraising. So wird eine fundierte theoretische Ausbildung mit intensiver praktischer Erfahrung verbunden.

  • Studienleitung
    Studienleitung

    Dr. Stephanie Neumann ist Afrikawissenschaftlerin und arbeitet seit 18 Jahren als Fundraiserin für unterschiedliche Organisationen. 

    Zur Zeit ist sie für Brot für die Welt und die Diakonie Katastrophenhilfe tätig. Zuvor baute sie in der Diakonie Deutschland das Fundraising auf und verantwortete viele Jahre das Direktmarketing des BUND e.V. Außerdem unterrichtet sie die Themen Fundraising und Wertschätzende Kommunikation.

  • Fortbildungsgebühren
    Fortbildungsgebühren

    Der Kurs findet an drei Dreitagesblöcken statt. Für diese neun Präsenztage zahlen Sie inklusive Arbeitsmaterial, Verpflegung und Übernachtung 4.350 Euro inkl. Mehrwertsteuer.

    Frühbucherrabatt bis 04.10.2022: 3.800 Euro

    Die Kosten sind steuerlich absetzbar.

     

     

  • Fördermöglichkeiten
    Fördermöglichkeiten

    1. Finanzierung durch Ihren Arbeitgeber

    Aus Erfahrung wissen wir: Viele Arbeitgeber unterstützen die Fortbildung "CSR-Manager*in (FA)" gerne.

    Dafür gibt es gute Gründe:

    • Die Ausbildung ist berufsbegleitend angelegt.
    • Schon während Ihrer Fortbildung profitiert Ihr Arbeitgeber dadurch, dass sich praktische Übungen direkt im Betrieb realisieren lassen.
    • Die Fortbildung ist das perfekte Mittel zur Mitarbeiterbindung.
    • Durch strategische Personalentwicklung und Inhouse Recruiting spart Ihr Unternehmen Personalkosten (kein Recruiting, keine überzogenen Gehaltsvorstellungen externer Bewerber).
    • Die Kosten für die Fortbildung sind zu 100% steuerlich absetzbar.


    2. Finanzierung durch Bund und Länder

    Bund und Länder fördern die berufliche Weiterbildung. Auch Sie haben die Möglichkeit auf finanzielle Unterstützung!

    Unterstützung durch Ihr Bundesland
    Die Homepage von Stiftung Warentest bietet sowohl eine gute Übersicht zur Länderfinanzierung als auch Hinweise zur möglichen Unterstützung vom Arbeitgeber.
     
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Bildungsgutscheine von der Agentur für Arbeit annehmen können.

    Haben Sie noch Fragen?
    Wir beraten Sie gerne persönlich!

  • Termine
    Termine

    Digitales Einführungsseminar

    Dienstag, 08.11.2022 von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

    Präsenzphasen

    Dienstag, 06.12. bis Donnerstag, 08.12.2022
    Dienstag, 07.02. bis Donnerstag, 09.02.2023
    Dienstag, 28.03. bis Donnerstag, 30.03.2023


    Veranstaltungsort


    Evangelische Tagungsstätte Hofgeismar
    Gesundbrunnen 8-11
    34369 Hofgeismar
    www.tagungsstaette-hofgeismar.de

  • Kontakt und Anmeldung
    Kontakt und Anmeldung

    Haben Sie noch Fragen?
    Wir beraten Sie gerne persönlich!

    Christian Schleicher
    Tel. +49-69-58098-275
    Fax +49-69-580 98-271
    schleicher(at)fundraisingakademie.de

  • Veranstaltungsflyer
    Veranstaltungsflyer

    Laden Sie sich HIER den Veranstaltungsflyer herunter!

Anmeldung

Kursanmeldung

Anmeldung
Durch Klicken auf "Jetzt anmelden" erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.*