Webinare

Unsere themenspezifischen Webinare bieten optimale Weiterbildungsmöglichkeiten für alle, die ihr Wissen zum Thema Fundraising kurz und knackig vertiefen möchten. 

  • Webinare
    Webinare

    Die aktuellen Umstände stellen uns alle vor eine neue Herausforderung. Wie schön, dass wir mit Ihnen über unsere beliebten Webinare weiterhin in Kontakt bleiben können. 

    Wir haben für Sie wieder ein spannendes Programm zusammengestellt. Seien Sie dabei und nutzen Sie die Möglichkeit, deutschlandweit von Fundraising-Experten zu lernen und sich vom Büro oder Zuhause aus weiterzubilden. Wir laden Sie herzlich ein, sich in neue Themen einzuarbeiten oder bereits vorhandene Kenntnisse zu vertiefen. Unsere Webinare werden interaktiv gestaltet und ermöglichen neben einem fundierten fachlichen Input spannende Diskussionen und praxisnahe Beratung für die Umsetzung im Organisationsalltag.

    Entdecken Sie unser Webinarprogramm für den Frühling 2020:

     

    Warum Babyboomer eine andere Ansprache brauchen – Wertewandel im Fundraising

    Babyboomer sind die kommende Zielgruppe im Fundraising. Sie reagieren aber nicht (so) gut auf die übliche Fundraisingansprache. Haben sie andere Bedürfnisse oder andere Spendenmotive? Babyboomer unterscheiden sich von älteren Zielgruppen in einigen Punkten grundlegend. Sie sind nicht alle gleich – und wollen es auch nicht sein. Dies gilt es im Fundraising zu berücksichtigen. Lernen Sie in diesem Webinar, warum der Individualisierungsgrad bei zukünftigen Spendergenerationen immer wichtiger wird und wie Sie diesen in der Spenderansprache erfolgreich anwenden.

    Termin:
    Mittwoch, 06. Mai 2020, 16.30 - 18.00 Uhr

    Referentin:
    Danielle Böhle, Dipl.-Psychologin, berät seit 2011 mit GOLDWIND gemeinnützige Organisationen. Sie ist Expertin für psychologisch-wirksame Spenderkommunikation. Ihre Schwerpunkte liegen in Spender-ansprache, Spenderbefragung und Spenderbindung. Seit 2013 lehrt sie nebenberuflich als Dozentin an verschiedenen Hochschulen Fächer der Kommunikationspsychologie.

     

    Gesprächsführung im Großspenden-Fundraising

    Gespräche sind im Großspenden-Fundraising das wichtigste Instrument zur Ansprache, Bindung und Reaktivierung. Fundraiser/-innen benötigen für solche Gespräche ausreichend Zeit, eine optimale Vorbereitung und eine klare Struktur im Austausch mit den Geber/-innen. Das Webinar legt seinen Schwerpunkt auf die konkrete Gesprächsführung. Erfahren Sie, wie eine gute Gesprächsvorbereitung aussieht, um die Erwartungen der Gesprächspartner/-innen erfüllen zu können. Praktische Beispiele helfen Ihnen, die Grundregeln einer effektiven Gesprächsführung zu verstehen und diese zielgerichtet im Fundraisingalltag umzusetzen.

    Termin:
    Dienstag, 19. Mai 2020, 16.30 - 18.00 Uhr

    Referent: 
    Andreas Schiemenz, Philanthropie- und Großspenderexperte, arbeitet seit über 40 Jahren im Vertrieb und seit über 25 Jahren im Fundraising. Als Leiter Philanthropie & Stiftungen berät er vermögende Privatpersonen und Unternehmen. Zudem ist er als freier Trainer und Autor tätig.

     

    Daten ohne Grenzen

    Ob Marketing Automation, künstliche Intelligenz oder Machine Learning – die technischen Möglichkeiten, Fundraising zu optimieren und zu verbessern, nehmen kontinuierlich zu. Kurz: Es geht auch im Nonprofit-Bereich immer stärker um Datenverknüpfungen und BigData. Doch was verbirgt sich genau hinter diesen Begriffen? Was bedeutet das für Nonprofit-Organisationen langfristig? Lassen Sie uns in diesem Webinar die bestehenden Chancen kennenlernen und herausfinden, wie Sie diese im Organisationsalltag nutzen.

    Termin:
    Mittwoch, 27. Mai 2020, 16.30 - 18.00 Uhr

    Referent: 
    Andreas Berg ist seit 1996 Fundraiser und Spezialist für Datenanalysen und Database Fundraising. Seit 2010 ist er Lehrbeauftragter an der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg. Seit 2012 steht er NGOs als unabhängiger Berater zur Seite.

     

    Den Wandel schaffen – wie Organisationen ihre Digitalstrategie entwickeln und erfolgreich umsetzen

    Eine zukunftsfähige Organisation zu sein, bedeutet am Puls der Zeit zu sein. Der digitale Wandel betrifft uns im NGO-Sektor ganz genauso wie alle anderen Organisationen. Die Ausrede „Aber unsere Spender sind älter“ gilt im Jahr 2020 nicht mehr.
    Wo steht Ihre Organisation heute und wo wollen Sie hin? Welche Kanäle gibt es und welche nutzt Ihre Zielgruppe? Müssen Sie jedem neuen Trend folgen oder verzettelt man sich? Dieses Webinar gibt Ihnen anhand vieler Praxisbeispiele und den Ergebnissen der größten deutschsprachigen Online-Fundraising-Studie einen Überblick, wie Sie eine für Ihre Organisation passende Digitalstrategie entwickeln und umsetzen.

    Termin:
    Mittwoch, 03. Juni 2020, 16.30 - 18.00 Uhr

    Referent: 
    Nicolas Reis gründete Altruja und betreut über 1.000 Organisationen wie den RTL Spendenmarathon, die Welthungerhilfe, Caritas u.v.m. beim Online-Fundraising. Altruja ist der Herausgeber der größten Online-Fundraisingstudie Europas mit über 1.600 Organisationen. Nicolas Reis studierte an der TU München und der San Diego State University. Mit seinem Altruja Team gewann er den Deutschen Fundraisingpreis für die beste Innovation des Jahres und ist ständig auf der Suche, wie man mit digitalen Tools die Welt verbessern kann.

     

    Storytelling und Texten fürs Netz

    Gute Geschichten begeistern Menschen und binden sie an Ihre Organisation. Doch was macht eine gute Geschichte aus? Anhand von leicht nachvollziehbaren Empfehlungen lernen Sie in diesem Webinar das Grundrezept für Storytelling kennen. Konkrete Beispiele helfen Ihnen, die Anwendung der Empfehlungen im visuellen Bereich zu verstehen. In einem zweiten Schritt erfahren Sie, wie Sie das Storytelling in Textform umsetzen, um mit besonderem Fokus auf Onlinemedien zukünftig gute Geschichten entwickeln und erzählen zu können.

    Termin:
    Mittwoch, 10. Juni 2020, 16.30 - 18.00 Uhr

    Referent: 
    Paul Garais ist seit 2010 Inhaber der Agentur „eulenblick Kommunikation und Werbung“ in Münster. Er unterstützt mit seinem Team gemeinnützige Organisationen bei allen Herausforderungen der On- und Offline-Kommunikation.

     

    Wirkungsvolle Kampagnen planen

    Ob Bürgerstiftung, Schule, Krankenhaus oder regionaler Verein, für große wie kleine und mittlere NGOs werden Fundraising-Kampagnen immer wichtiger. Fokus dieser Kampagnen sind nicht das kurzfristige Einwerben finanzieller Mittel, sondern die Erhöhung der Aufmerksamkeit in einem immer enger werdenden Spendenmarkt sowie der Aufbau langfristiger Beziehungen zu seinen Unterstützern. Doch wie lassen sich mitreißende Kampagnen entwickeln und umsetzen? Lernen Sie in diesem Webinar alle Schritte von der kreativen Idee bis zur abgestimmten Maßnahmenplanung kennen, um Ihre Zielgruppen kreativ und wirkungsvoll zu begeistern und zu überzeugen.

    Termin:
    Donnerstag, 18. Juni 2020, 16.30 - 18.00 Uhr

    Referentin: 
    Veronika Steinrücke ist Gründerin und Geschäftsführerin der Kommunikations- und Fundraisingagentur steinrücke+ich aus Köln. Seit mehr als 25 Jahren berät sie Organisationen, Stiftungen und Vereine aus dem Non-Profit-Sektor zu allen Themen des Fundraisings und der Kommunikation. Zu ihren Kund/-innen gehören u.a. starke nationale Marken wie UNICEF oder amnesty international, aber auch kleine lokale Marken wie Kölsch Hätz aus Köln oder Flingern mobil aus Düsseldorf.

     

    Social Investment statt Effizienz – Wirkungsorientierung im sozialen Bereich ausbauen und stärken

    Nach Jahrzehnten der Fokussierung auf betriebswirtschaftliche Kennzahlen und wirtschaftliche Ergebnisse gewinnen in den letzten Jahren die eigentlichen Aufgaben sozialer und kirchlicher Einrichtungen wieder mehr Gewicht. Vielmehr zeichnet sich ein neues Steuerungsdenken ab, bei dem die Verbesserung der Lebensqualität und die Zielerreichung sozialer Einrichtungen in den Vordergrund treten. Die Bedeutung von „Wirkung“ spiegelt sich auch in der Werteorientierung unserer Geber/-innen stärker wieder, die zunehmend das Wirken ihres Zeit- und Geldeinsatzes hinterfragen. Entwickeln Sie in diesem Webinar gemeinsam mit dem erfahrenen Soziologen Volker Then ein tiefes Verständnis von sozialer Wirkung und erfahren Sie, wie Sie die Wirkungsorientierung in Ihrer Organisation stärken und messen.

    Termin:
    Dienstag, 23. Juni 2020, 16.30 - 18.00 Uhr

    Referent: 
    Volker Then, Dr. phil., ist seit 2006 geschäftsführender Direktor des Centrums für Soziale Investitionen und Innovationen am Max-Weber-Institut für Soziologie der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Zuvor arbeitete Then 12 Jahre in der Bertelsmann Stiftung, zuletzt als Leiter des Bereiches Stiftungswesen. Als Mitglied des Nationalen Beirates der G7-Social Impact Investment Task Force sowie weiterer Stiftungsräte und internationaler Gremien des Stiftungs- und Non-Profit-Sektors sammelte Then umfangreiche Erfahrungen, die er regelmäßig beratend sowohl in Strategie-, Innovationsmanagement- und Wirkungsmessungsfragen als auch in der Politikberatung weitergibt.

     

    Teilnahmebeitrag

    Die Teilnahme an einem Webinar kostet jeweils 59,00 Euro.

     

    Kontakt und Anmeldung

    Sie können sich für die Webinare per Email unter schleicher(at)fundraisingakademie.de anmelden. Bei Rückfragen steht Ihnen Christian Schleicher gern zur Verfügung.