Logo ngo:dialog

Newsletter ngo:dialog

Der Newsletter von ngo:dialog bietet Ihnen einen praxiserprobten Einblick in Fundraising und Dialogmarketing. Mit Interviews, Meldungen, Veranstaltungshinweisen und News aus der NGO-Branche.
Melden Sie sich jetzt an.

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe Juli/August 2019:

Nichts wird gut durch Retouren

Aus der öffentlichen Diskussion um die Vernichtung von retounierten Artikeln durch Online-Händler entwickelte sich die politische Forderung der Grünen, diese Produkte einfach zu spenden. Die Realität zeigt, dass dies gar nicht so einfach ist und noch einige Hürden bis dahin im Weg stehen. Wenn es aus Umwelt- und Verbrauchersicht überhaupt gewünscht ist.

Keine Angst vor Daten!

Datensammeln liegt im Trend. Doch wie können sie beim Fundraising auch gewinnbringend eingesetzt werden? Auf was muss geachtet werden, um mit der DSGVO nicht in Konflikt zu kommen? Und brauchen wir Big Data? Wir sprachen mit Andreas Berg, einem Spezialisten für Database-Fundraising, Buchautor und kommender Studienleiter an der Fundraising-Akademie.

Digitales Engagement nutzen

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft. Wie wir kommunizieren, wie wir uns informieren und wie wir uns verbinden. Diese Veränderungen haben auch einen großen Einfluss auf das Engagement von Menschen und das langfristige Ehrenamt. In diesem Gastbeitrag zeigt Georg Staebner von helpteers die Veränderungen anhand von Praxisbeispielen auf.

Spenden ist keine Pflicht mehr

Das Umfrageportal YouGov widmet sich immer mal wieder dem Thema Spenden. In seiner aktuellen Studie wird eine zunehmende Zurückhaltung der Spenderinnen und Spender gegenüber dem Jahr 2014 festgestellt. Die Motive des Gebens sind dabei sehr verschieden. Besonders Jüngere empfinden das Spenden nicht mehr als Pflicht. Wir zeigen Ergebnisse der Studie.