Programmübersicht

  • Berufsbegleitende Fortbildungen und Studiengänge
    Berufsbegleitende Fortbildungen und Studiengänge

    Master "Fundraising-Management und Philanthropie (M.A.)"

    Das berufsbegleitende Studium ist auf insgesamt zwei Jahre angelegt und umfasst vier Präsenzphasen (insgesamt 25 Seminartage) des Fundraising-Lehrgangs der Fundraising Akademie sieben dreitägige Präsenzeinheiten von Do-Sa an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein sowie die Master-Thesis.

    Geplanter Beginn: Sommersemester 2017

    Weitere Informationen


    Lehrgang "Fundraising-Manager/-in (FA)"

    Deutschlands erster und etabliertester Fundraising-Lehrgang: Die berufsbegleitende zweijährige Weiterbildung setzt auf Praxisnähe und Top-Lehrkräfte.

    Der Lehrgang umfasst vier Präsenzphasen:
    1. Präsenzphase: 15. - 21. Mai 2017 in Arnoldshain
    2. Präsenzphase: 13. - 18. November 2017 in Arnoldshain
    3. Präsenzphase: 19. - 24. März 2018 in Eisenach
    4. Präsenzphase: 22. - 27. Oktober 2018 in Siegburg
    Prüfung: April 2019

    Weitere Informationen

     

    Fortbildung "Referent/-in Hochschulfundraising"

    Spezialisieren Sie sich im Bereich Hochschulfundraising: Vor dem Hintergrund knapper öffentlicher Mittel ist Fundraising immer häufiger ein zentrales Element der Finanzierung deutscher Hochschulen.

    Die Fortbildung umfasst zwei Module:
    10.05. - 14.05.2017 in Münster
    27.09. - 01.10.2017 in Frankfurt am Main

    Weitere Informationen


    Fortbildung "CSR-Manager/-in (FA)"

    Corporate-Social-Responsibility-Methoden kennenlernen, Themen definieren und CSR-Konzepte erfolgreich im Unternehmen umsetzen - das sind die Ziele dieser berufsbegleitenden sechsmonatigen Fortbildung.

    Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen:
    27. – 30.03.2017, Herborn
    10. - 13.07.2017, Herborn
    18. – 22.09.2017, Schmitten

    Weitere Informationen

     

    Fortbildung "Fundraising Referent/-in (FA)"

    Die insgesamt 12-tägige kompakte Fortbildung vermittelt maßgeschneidertes Fundraising-Wissen für kleine und regionale Einrichtungen mit geringerem Budget.

    Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen in Berlin:
    20. – 23. Februar 2017 
    03. – 06. April 2017
    19. – 22. Juni 2017

    Weitere Informationen

    Fundraising-Weiterbildung mit der Ev. Hochschule Ludwigsburg -"Fundraising: von der Vision zum Vermögen" 

    Die Fundraising-Weiterbildung vermittelt, wie Sie Freunde, FürsprecherInnen und Förderer finden. Sie studieren Strategien, um Mitglieder, MitmacherInnen und Mäzene zu begeistern. Sie lernen die Kommunikation mit Spendern, StifterInnen und Sponsoren. Innerhalb weniger Monate geben Ihnen langjährig erfahrene und erfolgreiche Referentinnen und Referenten das Werkzeug für passgenaues Fundraising an die Hand.

    7-teilige Seminarreihe in Stuttgart:
    Kursmodul 1: Fr./Sa. 02./03. Dezember 2016
    Kursmodul 2: Fr./Sa. 13./14. Januar 2017
    Kursmodul 3: Fr./Sa. 17./18. Februar 2017
    Kursmodul 4: Fr./Sa. 24./25. März 2017 
    Kursmodul 5: Fr./Sa. 12./13. Mai 2017
    Kursmodul 6: Fr./Sa. 23./24. Juni 2017
    Kursmodul 7: Fr./Sa. 21./22. Juli 2017 Abschlussmodul mit Agenturarbeit

    Weitere Informationen

    Fortbildung "Referent/-in Online-Fundraising (FA)"

    Online-Fundraising gewinnt immer mehr an Bedeutung für die Gewinnung und Bindung von Neuspendern. Die neuntägige Fortbildung vermittelt das notwendige Handwerkszeug für die Planung und Umsetzung des Online-Fundraisings.

    Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen in Arnoldshain:
    18. Januar - 20. Januar 2017
    27. Februar - 01. März 2017
    03. April - 05. April 2017

    Weitere Informationen

     

    Fortbildung "Stiftungsmanager/-in (FA)"

    Gewinnen Sie nachhaltige finanzielle Unterstützung für Ihre Stiftung: Die berufsbegleitende sechsmonatige Ausbildung vermittelt sowohl Methoden des Sozialmarketings und der Öffentlichkeitsarbeit als auch transparenter Rechnungslegung, Finanzplanung und Vermögensverwaltung.

    Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen in Eisenach:
    23. - 26. Januar 2017
    06. - 09. März 2017
    13. - 16. Juni 2017 

    Weitere Informationen

     

    Fortbildung "Referent/-in Klinik-Fundraising (FA)"

    Für Krankenhäuser und Kliniken wir das Einwerben von privaten Mitteln immer wichtiger. Die neuntägige Fortbildung befähigt Sie, diese Herausforderung in Zukunft zu meistern.

    Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen in Siegburg:
    17. - 19. Mai 2017
    19. - 21. Juni 2017
    25. - 27. September 2017

    Weitere Informationen

    Fortbildung "Engagement-Berater / Advisor Philanthropy (FA)"

    Stifter, Förderer und Unternehmer verstehen sich immer häufiger nicht nur als reine Geldgeber - sondern als Partner, Gestalter oder Social Investor. Die Fortbildung zum Engagement-Berater richtet sich unter anderem an NPOs, die gezielt Großspender ansprechen möchten, Berater im Dritten Sektor sowie interessierte Geberinnen und Geber, die sich philantropisch engagieren möchten.

    Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen:
    neue Termine in Kürze!

    Weitere Informationen

     

    Fortbildung "Erbschaftsmarketing (FA)"

    Das Thema gemeinnütziges Vererben ist ein wichtiges „Wachstumsthema“ im Fundraising. Davon sollten auch regional tätige Organisationen und Stiftungen profitieren. Die Initiative für gemeinnütziges Vererben bietet ein Qualifizierungsprogramm für Fundraisingverantwortliche mit dem Ziel an, in Norddeutschland eine regionale Fachgruppe zum Thema Erbschaftsmarketing aufzubauen.

    Die Fortbildung umfasst drei Kurseinheiten in Frankfurt:

    Mi. 01.02. - Fr. 03.02.2017 
    Mi. 10.05. - Fr. 12.05.2017 
    Mi. 13.09. - Fr. 15.09.2017 

    Weitere Informationen

  • Tagesseminare
    Tagesseminare

    Einführung in das professionelle Fundraising: Wie Sie Spender und Sponsoren für Ihre gute Sache gewinnen

    In diesem praxisorientierten Seminar lernen Sie, wie Sie Unterstützer für Ihr Anliegen gewinnen. Sie erfahren Grundlagen erfolgreichen Fundraisings. Von einer erfahrenen Fundraiserin erhalten Sie sowohl Theorie als auch Best-Practice-Beispiele, die Sie gut auf Ihre eigenen Projekte übertragen können. 

    Termine:
    Donnerstag, 19. Januar 2017, in Berlin
    Donnerstag, 16. Februar 2017, in Köln
    Freitag, 31. März 2017, in Frankfurt am Main
    Donnerstag, 22. Juni 2017, in Berlin

    Weitere Informationen

    Großspenden- und Nachlass-Fundraising

    In den kommenden zehn Jahren werden rund 330 Milliarden vererbt. Jede fünfte Erbschaft in den alten Bundesländern übersteigt dabei einen Wert von 100.000 Euro. In unserem Tagesseminar vermittelt Fundraising-Managerin Monika Willich Ihnen,  mit welchen Konzepten Sie die neue Erbengeneration erfolgreich ansprechen. Rechtsanwalt Bernd Reder erklärt wesentliche Aspekte des Erbrechts für eine sichere Nachlassverwaltung.

    Termine:
    Freitag, 03. März 2017, in Frankfurt am Main
    Freitag, 12. Mai 2017, in München

    Weitere Informationen

    Fundraising in der Praxis - Wie Sie Spender und Sponsoren gewinnen 

    Diese Einführung in die Praxis des Fundraisings erläutert die Kunst, den richtigen Fundraising-Mix zu finden und informiert über strukturelle und personelle Voraussetzungen. Die erfahrene Fundraiserin Hilde Gaus erklärt, wie Sie Spender und Sponsoren langfristig binden und wie Sie mit Ehrenamtlichen eine Fundraising-Gruppe aufbauen. 

    Termine:
    Dienstag, 07. März 2017, in Frankfurt am Main
    Donnerstag, 29. Juni 2017, in Nürnberg
    Donnerstag, 21. September 2017, in Köln

    Weitere Informationen

    Business-Etikette

    Zu den wichtigsten Voraussetzungen für erfolgreiches Fundraising zählen die Fähigkeiten, langfristig eine gute Beziehung mit anderen Menschen aufzubauen und sich selbst und seine Organisation professionell zu präsentieren. Die Kommunikations- und Etikette-Trainerin Kristin Koschani-Bongers vermittelt Ihnen, wie Sie mit sicheren Umgangsformen auf jedem Parkett souverän und angemessen auftreten.

    Termine:
    Montag, 03. April 2017, in München
    Dienstag, 23. Mai 2017, in Frankfurt am Main
    Montag, 12. Juni 2017, in Hamburg

    Weitere Informationen

    Stärkenfokussierte Mitarbeiterführung

    Sie wollen Ihren Mitarbeitern die beste Führung zukommen lassen, die sie verdient haben? Sie wollen eine Führungskultur durch Ihr Vorbild etablieren, die weniger Frust und Unzufriedenheit erzeugt, sondern ein Umfeld schaffen, in dem Sie und Ihre Mitarbeiter gerne arbeiten - und sogar aufblühen? Lernen Sie Ihre eigenen Stärken besser kennen und setzen Sie das Gelernte bei Ihren Mitarbeitern um!

    Termine:
    Mittwoch, 25. Januar 2017 in Frankfurt am Main
    Montag 06. Februar 2017 in Hamburg
    Mittwoch, 05. April 2017 in Köln

    Weitere Informationen

    Das effektive Großspendergespräch: quick and friendly zum Erfolg 

    Die Ansprache und Gewinnung von Großspendern gehört zur Königsdisziplin im Fundraising. Für viele Organisationen und Stiftungen gehört dieses Spendersegment zum wichtigsten Ansatzpunkt für die Mittelbeschaffung. Im Workshop werden die wesentlichen Aspekte des Großspenderfundraising angesprochen. Im Mittelpunkt stehen die Lokalisierung geeigneter Unterstützer, die Kontaktaufnahme über Netzwerke und auf Veranstaltungen, die telefonische Terminabstimmung und das persönliche, erfolgsorientierte Gespräch.

    Termine:
    Dienstag, 09. Mai 2017, in Berlin
    Donnerstag, 08. Juni 2017, in Nürnberg
    Donnerstag, 14. September 2017, in Frankfurt am Main
    Dienstag, 10. Oktober 2017, in Hannover

    Weitere Informationen

    EU-Fördermittel: 10 Schritte zum Erfolg

    Die Europäische Union ist der größte Förderer von Nonprofit Organisationen in Europa. Allein die Europäische Kommission vergibt jedes Jahr Fördergelder in Höhe von über 1 Milliarde Euro an NPOs. In unserem Tagesseminar erklärt Frau Barbro Rönsch-Hasselhorn, wie Sie mit guter Planung und der richtigen Strategie systematisch hohe EU-Förderungen akquirieren.

    Termine:
    Freitag, 30. Juni 2017, in Frankfurt am Main
    Freitag, 17. November 2017, in Berlin

    Weitere Informationen

    Soziallotterien

    In diesem Workshop erhalten Sie eine Einführung in die Förderbedingungen und die Hilfestellung bei der Antragstellung. Zahlreiche Praxisbeispiele  geben Anregung und Mut für eigene Projekte. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die aktuellen Förderprogramme der Soziallotterien.

    Termine:
    Donnerstag, 02. Februar 2017, in Hannover

    Weitere Informationen

     

     

Error: no data found!