Programmübersicht

  • Berufsbegleitende Fortbildungen und Studiengänge
    Berufsbegleitende Fortbildungen und Studiengänge

     

    Master "Fundraising-Management und Philanthropie (M.A.)"

    Das berufsbegleitende Studium ist auf insgesamt zwei Jahre angelegt und umfasst vier Präsenzphasen (insgesamt 24 Seminartage) des Fundraising-Lehrgangs der Fundraising Akademie sieben dreitägige Präsenzeinheiten von Do-Sa an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen sowie die Master-Thesis.

    Beginn: Wintersemester 2024

    Weitere Informationen

    Beratungstelefon: +49-69-58098124


    Lehrgang "Fundraising-Manager*in (FA)"

    Deutschlands erster und etabliertester Fundraising-Lehrgang: Die berufsbegleitende zweijährige Weiterbildung setzt auf Praxisnähe und Top-Lehrkräfte.

    Der Lehrgang umfasst vier Präsenzphasen:
    1. Präsenzphase: 06. Oktober - 11. Oktober 2024 in Hofgeismar
    2. Präsenzphase: 23. März - 28. März 2025 in Schmitten/Arnoldshain
    3. Präsenzphase: 20. Oktober - 25. Oktober 2025 in Siegburg
    4. Präsenzphase: 02. März - 07. März 2026 in Hofgeismar
    Prüfung: September 2026

    Weitere Informationen

    Beratungstelefon: +49-69-58098124

      

    Fortbildung "Fundraising-Referent*in (FA)"

    Die insgesamt 12-tägige kompakte Fortbildung vermittelt maßgeschneidertes Fundraising-Wissen orientiert an Ihren Bedürfnissen.

    Seminar Herbst 2024 in NRW sowie digital:

    Der Kurs findet an drei Blöcken statt (zwei Präsenzphasen sowie eine digitale Phase): 

    Präsenzphasen
    10. September - 13. September 2024 in Siegburg 
    09. Dezember - 12. Dezember 2024 in Wuppertal 

    Termine der Online-Seminare jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr:
    19.09.2024, 28.10.2024, 30.10.2024, 07.11.2024, 19.11.2024, 21.11.2024, 27.11.2024 sowie 04.12.2024

    Weitere Informationen

    Beratungstelefon: +49-69-58098206

     

    Fortbildung "Referent*in Gesundheitsfundraising (FA)"

    Kliniken wie Gesundheitseinrichtungen setzen immer stärker auf das systematische wie professionelle Einwerben von privaten Mitteln. Im Rahmen der sechsmonatigen Fortbildung lernen Sie systematisch und strategisch die Grundlagen des Gesundheitsfundraising kennen.

    Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen in Hofgeismar:
    16. - 19. April 2024
    01. - 04. Juli 2024
    28. - 31. Oktober 2024

    Weitere Informationen

    Beratungstelefon: +49-69-58098124

     

    Fortbildung "Zertifizierte/r Philanthropie-Berater/in (FA)"

    Stifter*innen, Förderer und Unternehmer*innen wollen immer häufiger mehr als nur ihr Geld geben. Sie verstehen sich als Partner, Gestalter oder Social Investor – und wollen genau wissen, was ihr Engagement bewirkt. Oft bringen sie ihr Wissen, ihr Können und ihre Erfahrungen mit ein und planen entsprechend sorgfältig, wo und wie sie ihre Ressourcen einsetzen. Die Fortbildung zur Philanthropie-Beratung richtet sich an Menschen, die diese Geber beraten und begleiten.

    Die Fortbildung umfasst zwei Präsenzveranstaltungen sowie drei digitale Fortbildungstage:

    11.09. bis 13.09.2024 (Präsenzveranstaltung)
    23.10. bis 25.10.2024 (Online-Seminar)
    04.12. bis 06.12.2024 (Präsenzveranstaltung)

    Weitere Informationen

    Beratungstelefon: +49-69-58098124

     

    Generative KI für die Praxis gemeinnütziger Organisationen


    Wenn sich Technik signifikant weiterentwickelt, dann stellt sich die Frage der Auswirkungen auf gemeinnützige Organisationen. Mit der Künstlichen Intelligenz ist wieder eine Technologie in den medialen Fokus gerückt.

    Montag, 01. Juli bis Mittwoch, 03. Juli 2024

    Weitere Informationen

    Beratungstelefon: +49-69-58098124

     

     

    Campaigning & strategische Kommunikation

    In unserer berufsbegleitenden Ausbildung lernen Sie Politik, Gesellschaft und Wirtschaft im Sinne einer ökologisch und sozial nachhaltigen Zukunft zu verändern – vor Ort, online und im Team.

    Die Fortbildung umfasst drei Intensiv-Veranstaltungen in Berlin:
    24. Juni - 27. Juni 2024
    21. Oktober - 24. Oktober 2024
    13. Januar - 16. Januar 2025

    Weitere Informationen

    Beratungstelefon: +49-69-58098124

     

    Fortbildung "Nachlassfundraising (FA)"

    Das Thema gemeinnütziges Vererben ist ein wichtiges „Wachstumsthema“ im Fundraising. Davon sollten auch regional tätige Organisationen und Stiftungen profitieren. Die Initiative für gemeinnütziges Vererben bietet ein Qualifizierungsprogramm für Fundraisingverantwortliche mit dem Ziel an, Fachgruppen zum Thema Erbschaftsmarketing aufzubauen.

    Die Fortbildung umfasst drei Kurseinheiten in Frankfurt:
    Mi.  10. – Fr. 12.04.2024
    Mo. 17. – Mi. 19.06.2024
    Mo. 16. – Mi. 18.09.2024

    Weitere Informationen

    Beratungstelefon: +49-69-58098321

     

    Fortbildung "Referent*in Unternehmenskooperation (FA)"

    CSR hat  sich stark ausgeweitet und differenziert. Partnerschaften und Kooperationen mit Unternehmen als Teilbereich haben sich ebenfalls professionalisiert und spezialisiert. Mit der Ausgliederung dieses Handlungsfeldes aus der gesamtheitlichen CSR-Betrachtung bringen wir die Thematik auf eine neue fokussierte Ebene!

    Die Fortbildung umfasst zwei Präsenzphasen:
    27. Mai - 29. Mai 2024 in Schmitten
    30. September - 02. Oktober 2024 in Hofgeismar

    sowie fünf digitale Fortbildungstage:

    jeweils mittwochs von 09:00 bis 15:00 Uhr
    am 12.06.2024, 26.06.2024, 03.07.2024, 04.09.2024 sowie 18.09.2024

    Weitere Informationen

    Beratungstelefon: +49-69-58098124

     

    Fortbildung "Referent*in Online-Fundraising (FA)"


    Digitaler Infoabend am 11. Juni von 17:00 bis 18:00 Uhr!

    Online-Fundraising ist die derzeit bedeutendste Strategie zur Gewinnung und Bindung von Neuspender*innen. Die Fortbildung (sechs Präsenztage sowie fünf digitale Fortbildungstage) vermittelt sowohl technisches als auch strategisches Wissen für den Start in der Organisation.

    Die Fortbildung umfasst zwei Präsenzphasen in Berlin/Siegburg:
    11. - 13. September 2024 in Berlin
    05. - 07. März 2025 in Siegburg

    sowie fünf digitale Fortbildungstage:

    jeweils dienstags im Januar/Februar 2025 von 09:00 bis 15:00 Uhr
    am 07.01.2025, 14.01.2025, 21.01.2025, 28.01.2025 sowie 11.02.2025

    Praxiseinblicke (ergänzende Online-Seminare)
    jeweils donnerstags von Oktober 2024 bis Februar 2025 von 18:00 bis 19:00 Uhr
    am 17.10.2024, 07.11.2024, 21.11.2024, 12.12.2024 sowie 20.02.2025

    Weitere Informationen


    Beratungstelefon: +49-69-58098206

     

    Fortbildung "Online-Fundraising-Zirkel (FA)"

    Digitaler Infoabend am 18. Juni von 17:00 bis 18:00 Uhr!

    Ihr externes Team fürs Online-Fundraising ein Jahr Input und Begleitung!

    Um Ihr Online-Fundraising effektiv und nachhaltig zu stärken, präsentieren wir Ihnen den „Online-Fundraising-Zirkel" – ein neues Kursformat, das Sie und Ihre Projekte ein ganzes Jahr lang intensiv begleitet. 

    Die Fortbildung (zwei Präsenztreffen sowie acht digitale Treffen) kombiniert intensiven Austausch, eigene Konzeption und fachliche Schulung. Der Online-Fundraising-Zirkel ist ideal für Fundraiserinnen und Fundraiser mit Vorerfahrungen im Online-Fundraising, die ihre Kenntnisse vertiefen oder neue Projekte starten möchten.

    Die Fortbildung umfasst zwei Präsenztreffen in Siegburg/Berlin:
    04. - 05. September 2024 in Siegburg
    26. - 27. Juni 2025 in Berlin

    sowie acht digitale Treffen:

    jeweils donnerstags im monatlichen Rhythmus von 09:00 bis 13:00 Uhr
    am 10.10.2024, 14.11.2024, 19.12.2024, 16.01.2025, 13.02.2025, 13.03.2025, 10.04.2025 sowie 22.05.2025

    Weitere Informationen


    Beratungstelefon: +49-69-58098206

     

    Fortbildung "Referent*in Database Fundraising (FA)"

    Digitaler Infoabend am 12. März von 17:00 bis 18:00 Uhr!

    Die Fortbildung (sechs Präsenztage sowie fünf digitale Fortbildungstage) vermittelt das notwendige Handwerkszeug für den Umgang mit Data-Driven-Fundraising.

    Die Fortbildung umfasst zwei Präsenzphasen in Hofgeismar/Berlin:
    15. - 17. April 2024 in Hofgeismar
    25. - 27. Juni 2024 in Berlin

    sowie fünf digitale Fortbildungstage:

    jeweils mittwochs im April/Mai/Juni 2024 von 09:00 bis 15:00 Uhr
    am 24.04.2024, 15.05.2024, 29.05.2024, 12.06.2024 sowie 19.06.2024

    Weitere Informationen


    Beratungstelefon: +49-69-58098206

     

     

    Fortbildung "Stiftungsmanager*in (FA)"

    Professionelles Stiftungsmanagement gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die zertifizierte Fortbildung "Stiftungsmanager*in (FA)" befähigt Führungskräfte und Mitarbeitende, Stiftungsarbeit erfolgreich und zukunftsfähig aufzustellen.

    Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen in Schmitten:
    24. - 27. Juni 2024
    16. - 19. September 2024
    11. - 14. November 2024

    Abschlusskolloquium
    Januar 2025
    Fundraising Akademie gGmbH, Frankfurt am Main


    Weitere Informationen


    Beratungstelefon: +49-69-58098124

     

    Fortbildung "Referent*in Großspenden-Fundraising (FA)"

    In 6 Modulen werden mit den Teilnehmer*innen der Fortbildung die wichtigsten Punkte für ein erfolgreiches Großspenden-Fundraising erarbeitet.

    Das Intensiv-Seminar umfasst zwei Kurseinheiten in Berlin:
    22. - 24. April 2024
    10. - 12. Juni 2024

    Weitere Informationen

    Beratungstelefon: +49-69-58098124

     

    Fortbildung "Referent*in Fördermittelmanagement (FA)"

    Die Fortbildung vermittelt grundlegendes Fachwissen zum Fördermittelmarkt auf Länder-, Bund- und EU-Ebene. In praktischen Übungen erarbeiten die Teilnehmer*innen die wichtigsten Punkte zur Strategie, Planung und Antragstellung von Fördermitteln.

    Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen in Hofgeismar:
    07. - 09. Oktober 2024
    12. - 14. November 2024
    20. - 22. Januar 2025

    Weitere Informationen

    Beratungstelefon: +49-69-58098206

     

    Fortbildung "Alumni-Management und Hochschulfundraising"

    Digitaler Infoabend am 12. Juni um 17:30 Uhr!

    Fundraising und Alumni-Management werden immer bedeutender an deutschen Hochschulen. Mit einem professionellen Alumni-Management stärken Hochschulen die Bindung zu wichtigen Stakeholdern und nutzen zugleich ideelle und finanzielle Ressourcen gezielt und nachhaltig. Vor dem Hintergrund knapper öffentlicher Mittel und der damit verbundenen strukturellen Unterfinanzierung sind sie jedoch ebenfalls darauf angewiesen, zusätzliche Finanzierungsquellen zu erschließen und das Fundraising als strategische Managementaufgabe zu implementieren.

    Die Fortbildung umfasst zwei Module:

    Basismodul: 11. - 15. November 2024
    Aufbaumodul: 14. - 16. März 2025

    Weitere Informationen

     

  • Tagesseminare
    Tagesseminare

     

    Fit für die Krise? Professionelle Krisenkommunikation für gemeinnützige Organisationen

    In diesen Zeiten wird ein Thema für Non-Organisationen besonders wichtig: Wie gehe ich mit Krisen um – und wie verhindere ich, dass sie überhaupt entstehen? Lernen Sie in diesem Tagesseminar, welche Vorkehrungen Sie treffen können, um bereits kleinere Krisenszenarien aufzufangen sowie mit zielgerichteten Maßnahmen professionell reagieren zu können.

    Termine:
    7. Mai 2024, Hannover

    Weitere Informationen

     

    Geldauflagenmarketing. Wie Sie systematisch neue Zuweiser*innen gewinnen

    Der Wettbewerb um Geldauflagen hat in den vergangenen Jahren zugenommen, vor allem immer mehr regionale Einrichtungen haben dieses Fundraisinginstrument entdeckt. Als „krisensicheres“ Fundraisinginstrument ist es zudem für viele gemeinnützige Organisationen weiterhin ein fester Bestandteil im Finanzierungsmix.

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit - DER Schlüssel zum Erfolg - Follow-up
    Eine spannende Fortsetzung mit Schwerpunkt auf praktische Übungen

    In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmer*innen neben einem übergreifenden Verständnis für Fundraising und Kommunikation auch, wie man die richtige Balance im Dialog findet und dabei mit Resilienz umgeht. Konkret erproben wir in kleinen Übungen, wie widerstandsfähig jede und jeder in seinem Job aufgestellt ist.

    In dem Grundkurs Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit haben wir bereits die wichtigsten Grundlagen und Methoden kennengelernt. Dieser erweiterte Kurs baut als Follow-up darauf auf, ohne dass die Teilnahme am ersten Kurs eine Voraussetzung ist. 

    In den drei Tagen werden u. a. folgende Schwerpunkte gesetzt:
    – Großspender-Gespräche mutig führen
    – Respektvoll kommunizieren
    – Der Elevator-Pitch  wie präsentiere ich mich richtig? Professionell und authentisch ohne sich dabei zu verbiegen

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    Das effektive Großspendergespräch: quick and friendly zum Erfolg

    Die Ansprache und Gewinnung von Großspendern gehört zur Königsdisziplin im Fundraising. Für viele Organisationen und Stiftungen gehört dieses Spendersegment zum wichtigsten Ansatzpunkt für die Mittelbeschaffung. Im Seminar werden die wesentlichen Aspekte des Großspenderfundraisings angesprochen. Im Mittelpunkt stehen die Lokalisierung geeigneter Unterstützer, die Kontaktaufnahme über Netzwerke und auf Veranstaltungen, die telefonische Terminabstimmung und das persönliche, erfolgsorientierte Gespräch.

    Termin:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    Von der Großspende zur Erbschaft

    Das zweitägige Seminar führt zunächst anhand von Thesen zur Institutional Readiness in Organisationen in das Thema ein. Im Weiteren wird das „Handwerkszeug“ für die Großspenden- und Erbschaftsakquisition vermittelt und durch praktische Beispiele vertieft. Im Anschluss werden die für die Gespräche mit Testamentsspender*innen erforderlichen rechtlichen Grundkenntnisse einschließlich lebzeitiger Gestaltungsmöglichkeiten ebenso vermittelt, wie die praktische Handhabung einer Nachlassabwicklung. Die Darstellung des Stiftungsrechts als Instrument der Erbschaftsakquisition rundet das Seminar ab.

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    Foto-Praxis
    Im alltäglichen Umgang mit der Fotokamera bessere Bilder machen

    Gute Fotos sind das Schlüsselelement, um Menschen zu einer Spende zu führen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Smartphone und der „Bürokamera“ gute Bilder im Alltag machen können. Sie lernen Fototheorie, Lichtsetzung und das Finden von Geschichten für gute Fotos.

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    Fundraising-Strategie

    Finden Sie heraus, welche Fundraising-Strategie die erfolgversprechendste für Sie ist! In diesem Tagesseminar verschaffen Sie sich einen Überblick über verschiedene Optionen und schauen sich an, welche Kriterien bei der Wahl der "richtigen" Strategie eine Rolle spielen.

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    Kapital-Kampagne
    Fundraising für größere Investitionen

    In diesem Seminar stellen wir Ihnen anhand einer Reihe von Beispielen verschiedene Ansätze von Kapital-Kampagnen vor. Sie lernen im Seminar die Funktionsweise von Kapital-Kampagnen kennen und verfügen anschließend über ein Grundgerüst, wie Sie Ihre eigene Kampagne planen können.

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    Wirkungsvolle Unternehmenskooperationen
    Vom Bitten zum Bieten! Corporate Social Responsibility als Chance für NGOs

    Das Seminar vermittelt Wissen aus Theorie und Praxis für erfolgreiche und wirkungsvolle Zusammenarbeit mit Unternehmen. Lernen Sie die Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren für gelingende Partnerschaften kennen und erhalten Sie Einblick in unterschiedliche Methoden und Best Practice Beispiele.

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    Einführung in das professionelle Fundraising
    Wie Sie Spender*innen und Sponsor*innen für Ihre gute Sache gewinnen

    In diesem praxisorientierten Seminar lernen Sie, wie Sie Unterstützer*innen für Ihr Anliegen gewinnen. Sie erfahren Grundlagen erfolgreichen Fundraisings. Von einem erfahrenen Fundraiser erhalten Sie sowohl Theorie als auch Best-Practice-Beispiele, die Sie gut auf Ihre eigenen Projekte übertragen können.

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    Online-Fundraising
    Was Fundraiser*innen über Online-Marketing wissen müssen

    Online-Fundraising ist schon seit Jahren „The Next Big Thing“, aber welche Bedeutung hat „online“ wirklich für unser Fundraising? Sie erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über die verschiedenen Bereiche des Online-Marketings und deren Bedeutung für das Fundraising.

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    Warum Menschen spenden
    Motive von Förderer*innen berücksichtigen und strategisch Beziehungen aufbauen

    Wer sein Fundraising erfolgreich weiterentwickeln will, muss wissen, wie Spender*innen ticken und warum sie spenden. Hierauf baut erfolgreiches Fundraising auf. Sie schaffen entsprechende Angebote und passen die Kommunikation zielgenau an.

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    Fundraising in der Praxis
    Wie Sie Spender*innen und Sponsor*innen gewinnen 

    Diese Einführung in die Praxis des Fundraisings erläutert die Kunst, den richtigen Fundraising-Mix zu finden und informiert über strukturelle und personelle Voraussetzungen. Die erfahrene Fundraiserin Hilde Gaus erklärt, wie Sie Spender*innen und Sponsor*innen langfristig binden und wie Sie mit Ehrenamtlichen eine Fundraising-Gruppe aufbauen. 

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    Begeistern und gewinnen

    Zu den wichtigsten Voraussetzungen für erfolgreiches Fundraising zählen die Fähigkeiten, langfristig eine gute Beziehung mit anderen Menschen aufzubauen und sich selbst und seine Organisation professionell zu präsentieren. Die Kommunikations- und Etikette-Trainerin Kristin Koschani-Bongers vermittelt Ihnen, wie Sie mit sicheren Umgangsformen auf jedem Parkett souverän und angemessen auftreten.

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    Spenderpsychologie
    Zustimmung, Vertrauen, Gemeinsamkeiten & Trends

    In diesem Seminar schauen Sie sich Theorien und Forschungsansätze zum Spendenverhalten von Menschen an, reflektieren ihre Relevanz für die Arbeit im Fundraising und überlegen, wie und mit welchem Aufwand Sie das Wissen in Ihre tägliche Arbeit integrieren können.

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

    EU-Datenschutzgrundverordnung: Auffrischung und Vertiefung

    Dieses praxisorientierte Seminar wendet sich an Teilnehmer/-innen, die bereits Grundkenntnisse im neuen Datenschutzrecht erworben haben und sich nun der täglichen Umsetzung stellen müssen. Ihr Wissen wird durch Erörterung der wesentlichen Grundlagen gefestigt und durch eine Betrachtung der bisher in der Praxis gewonnenen Erkenntnisse vertieft.

    Termin:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

    EU-Fördermittel: 10 Schritte zum Erfolg

    Die Europäische Union ist der größte Förderer von Nonprofit Organisationen in Europa. Allein die Europäische Kommission vergibt jedes Jahr Fördergelder in Höhe von über 1 Milliarde Euro an NPOs. In unserem Tagesseminar erklärt Frau Barbro Rönsch-Hasselhorn, wie Sie mit guter Planung und der richtigen Strategie systematisch hohe EU-Förderungen akquirieren.

    Termine:
    Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

    Weitere Informationen

     

     

  • Online-Seminare
    Online-Seminare

    Seien Sie dabei und nutzen Sie die Möglichkeit, deutschlandweit von Fundraising-Expert*innen zu lernen und sich vom Büro oder Zuhause aus weiterzubilden. Wir laden Sie herzlich ein, sich in neue Themen einzuarbeiten oder bereits vorhandene Kenntnisse zu vertiefen. Unsere Online-Seminare werden interaktiv gestaltet und ermöglichen neben einem fundierten fachlichen Input spannende Diskussionen und praxisnahe Beratung für die Umsetzung im Organisationsalltag. Die Fundraising Akademie freut sich über Ihre Anmeldungen.

     

    Generative KI  Überblick für den Einsatz in gemeinnützigen Organisationen

    Hype oder absolut notwendig? Überall ist von "künstlicher Intelligenz" zu lesen und von den großen Möglichkeiten, die sie bietet. Die Werkzeuge schießen gefühlt täglich wie Pilze aus dem Boden und die Möglichkeiten scheinen unendlich zu sein. Der Workshop zeigt einen tagesaktuellen Überblick, welche Möglichkeiten kleine Vereine und Organisationen mit wenig Budget haben, den Alltag mit Hilfe von KI zu unterstützen. Der Fokus liegt dabei auf der praktischen Anwendung.

    Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich frühzeitig an.

    Termine:
    Dienstag, 25. Juni 2024, von 17:00 bis 19:00 Uhr
    oder
    Mittwoch, 10. Juli 2024, von 17:00 bis 19:00 Uhr

    Referent:
    Maik Meid, Fundraising-Manager (FA), kommt aus dem Ruhrgebiet und ist seit 2005 im Fundraising tätig. Nach Stationen im diakonischen und kirchlichen Bereich machte er sich als freier Berater selbstständig und unterstützt gemeinnützige Organisationen in den Bereichen Fundraising und digitale Medien. 

    Teilnahmebeitrag: 190 Euro


    Vom Mailing bis zum Pressetext  überzeugend und erfolgreich texten

    Wirkungsvolles Texten ist in einer Zeit der Informationsüberflutung immer wichtiger. Ganz gleich, ob Sie Broschüren, Dankesbriefe, PR-Artikel oder Webseitentexte gestalten, eine überzeugende und bildhafte Sprache fördert die Gewinnung neuer Unterstützer*innen für ihre gemeinnützige Organisation. Lernen Sie in einer kleinen Gruppe die Wirkung von Worten und Texten nach neusten neurologischen und psychologischen Erkenntnissen hinsichtlich der Wahrnehmung und Verarbeitung von Sprache kennen.

    Der dreiteilige Intensiv-Workshop umfasst neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen und praktischer Textübungen in einem interaktiven Teil zwei "Fernstudium"-Einheiten. Hierfür erhalten Sie nach den Online-Seminareinheiten kleine Textaufgaben, die durch den Referenten begleitet und kommentiert werden. Die verschiedenen Textprojekte werden bewusst für Ihre gemeinnützigen Organisation erstellt. So erarbeiten Sie bereits während des Workshops konkrete Textbausteine, um die gewünschten Zielgruppen treffsicher und überzeugend anzusprechen. Eine gemeinsame Reflexion der geschrieben Texte und die Bereitstellung des Hörbuchs „Text und Gestaltung“ runden den Online-Workshop ab.

    Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich frühzeitig an.

    Termine:
    Dienstag, 8. Oktober 2024, von 14:00 bis 17:30 Uhr
    Dienstag, 22. Oktober 2024, von 14:00 bis 17:30 Uhr
    Dienstag, 5. November 2024, von 14:00 bis 17:30 Uhr

    Referent:
    Wolfgang Kroeber, Diplom Sozialwirt, selbständig seit 1984 im Institut für angewandte Kommunikation, Kampagnenberater, Kommunikationstrainer, Coach für soziale Unternehmen im Bereich Markenauftritt, Öffentlichkeitsarbeit und Verhandlungsführung. Seit 1998 Trainer von Spezialeinheiten der Kriminalpolizei Niedersachsen. Wolfgang Kroeber war von 1977 bis 2005 Direktor der Werbefachschule Hamburg/Kommunikationsakademie (KAH) und ist seit 1984 Referent in der Fortbildung zum Kommunikationswirt (GEP) und später der Fundraising Akademie.

    Teilnahmebeitrag: 285 Euro

      

    Antrags-Fundraising: Basics der Fördermittelrecherche und Antragstellung

    Warum zählt das Antrags-Fundraising zu den wichtigsten Fundraising-Instrumenten? Wie groß ist der deutsche Fördermittelmarkt schätzungsweise? Wie können Sie bei der Recherche nach Fördermitteln vorgehen und worauf gilt es bei der Antragstellung zu achten?

    In drei kompakten Seminareinheiten erfahren Sie in anschaulicher Form, wie der Fördermittelmarkt in Deutschland aufgebaut ist und wie Sie die passenden Fördermittel von Förderstiftungen über (Sozial-)Lotterien bis hin zu öffentlichen Zuwendungen für Ihre gemeinnützigen Projekte finden.

    Im zweiten Teil des Seminars lernen Sie anhand mehrerer Praxisbeispiele, worauf Sie bei der Antragstellung achten sollten und welche Fehler es zu vermeiden gilt, um die Chancen auf eine Bewilligung Ihrer Förderanträge wesentlich zu erhöhen. Erfahren Sie, wie Sie potenzielle Förderinstitutionen von Ihrem Projekt überzeugen und sich bestenfalls gegen eine Vielzahl von Mitbewerber*innen durchsetzen können.

    Nach einer erfolgreichen Antragstellung ist ein Antragsvorhaben nicht beendet. Im Gegenteil: Mit dem Abschluss der Fördervereinbarung und dem Zufluss von Fördermitteln sind für Empfängerorganisationen auch Herausforderungen und Pflichten verbunden. Der letzte Teil der Seminarreihe widmet sich daher dem Nachweis der korrekten Verwendung von Fördermitteln in Form von Sachberichten und Abschlussrechnungen. Mit der richtigen Planung und einer strukturierten Herangehensweise lassen sich jedoch die Erwartungen der Fördermittel vergebenden Institutionen gut erfüllen und die Grundlagen für eine vertrauensvolle, möglichst langfristige Förderbeziehung legen.

    Termine:
    Donnerstag, 23. Mai 2024, von 16:00 bis 18:00 Uhr
    Donnerstag, 6. Juni 2024, von 16:00 bis 18:00 Uhr
    Donnerstag, 20. Juni 2024, von 16:00 bis 18:00 Uhr

    Referent:
    Matthias Marx
    , EngagementZentrum GmbH, hat sich nach seinem sozialwissenschaftlichen Studium als zertifizierter Fundraising-Referent (Fundraising Akademie), Projektmanager für gemeinnützige Fördergelder (Deutsche Fördermittelakademie) sowie zertifizierter Stiftungsberater und -manager (Deutsche Stiftungsakademie) auf die Bereiche Fundraising und Stiftungsgründung spezialisiert. Als Dozent und Lehrbeauftragter berät Marx regelmäßig Vertreter*innen gemeinnütziger Organisationen, wie sie Fördermittel und Spenden gewinnen können, um die Organisation weiterzuentwickeln und Projekte umzusetzen.

    Teilnahmebeitrag: 195 Euro

     

     

    Kontakt und Anmeldung

    Sie können sich für die Online-Seminare per E-Mail unter kiefer(at)fundraisingakademie.de anmelden. Bei Rückfragen steht Ihnen Katrin Kiefer gern zur Verfügung.